Qualität aus Tradition 


Im Jahre 1894 gründete der Confiseur Henry Schwermer, der zuvor im legendären Café „Kranzler“ in Berlin gelernt hatte, unser Unternehmen in Königsberg/Ostpreussen.

Der schon bald zu einem beliebten Treffpunkt aufstrebende Kaffeehausbetrieb mit Confiserie spezialisierte sich auf die Herstellung von Königsberger Marzipan, hochfeinen Pralinen und insbesondere von Baumkuchen. Für seine exquisiten und hauchzarten Baumkuchen-Kreationen erhielt Henry Schwermer auf der Pariser Weltausstellung im Jahre 1900 sogar die Goldmedaille.
Nach dem Tod des Firmengründers anno 1918 übernahm seine Tochter Charlotte Stiel das florierende Unternehmen.

Als Schwermer nach dem 2. Weltkrieg Königsberg verlassen musste, legte diese den Grundstein für einen Neuanfang in Bad Wörishofen. Nachdem die Räumlichkeiten im wieder gegründeten Café Schwermer zu klein wurden, entstand 1968 unter der Leitung ihres Sohnes Dietrich Stiel der neue Betrieb, der mehrmals bis zu seiner heutigen Größe von ca. 15.000 qm erweitert wurde.
1996 übernahm der Urenkel des Firmengründers, Peter Stiel, in vierter Generation die Geschäftsführung des Familienunternehmens.

Seit Ende Januar 2017 gehört Schwermer zur Schweizer HEIDI Chocolat Group AG, ein auf Premium-Schokolade spezialisiertes Unternehmen mit Produktionsstandorten in Wien und Bukarest, welches weltweit in mehr als 50 Länder exportiert. Heute sind bei Heidi Chocolat Schwermer in Bad Wörishofen rund 100 Mitarbeiter mit der Herstellung unserer süßen Köstlichkeiten beschäftigt.

Unsere erlesenen Spezialitäten erhalten Sie im Fachhandel, im gehobenen Lebensmitteleinzelhandel und in den Süßwarenabteilungen ausgewählter Kaufhäuser.

Wahrhaftig ein „Hoch-Genuss“:


Sogar das Weltall haben sich Schwermer Pralinen bereits erobert. 1992 waren sie mit dem deutschen Luftwaffenpiloten Klaus-Dieter Flade an Bord des russischen Raumschiffs MIR, 1993 im US-Space-Shuttle COLUMBIA zusammen mit den deutschen Physikern Hans Wilhelm Schlegel und Ulrich Walter.

Heute wie damals die führende Adresse für Liebhaber feinster Confiserie.


Café Schwermer in Königsberg